Gesundheitsparcours

Im Rahmen des Spiel- und Sportwochenendes findet alljährlich auf dem Arnold-Rademacher-Platz auch ein Parcours statt, der das Thema Gesundheit in den Fokus setzt

Gesundheitsparcours Sterkrade

Wenn der Frühling Einzug gehalten hat, stehen in Sterkrade alljährlich wieder die Themen Spiel und Sport auf der Agenda. In den letzten vier Jahren hat sich jedoch auch der Bereich Gesundheit als fester Bestandteil des Spiel- und Sportwochenendes in Form des Gesundheitsparcours etabliert. Im Jahr 2019 fand dieser am Sonntag, 05. Mai, statt und lockte wieder mit vielfältigen Ständen und Aktionen die Besucherinnen und Besucher auf den Arnold-Rademacher-Platz gegenüber des Bahnhofs. 

 

Organisiert vom Citymanagement Sterkrade und der AG-Gesundheit wurde interessierten Bürgern der Gesundheitsstandort Sterkrade präsentiert. Mit Aktionen, Infoständen und Gewinnspielen lockten die Akteure, wie die Post-Praxen, Logopädie Muhra, das Seniorenzentrum Gute Hoffnung Leben, die Landeskoordinierungsstelle Ginko Suchtprävention im Alter, die AOK Rheinland/Hamburg, das Netzwerk Organspende NRW, die Salzgrotte, die Löwenapotheke, Overlöper - gesunde Schuhe und das Gezeiten Haus Oberhausen in die Sterkrader Innenstadt. Die Evangelische Kirchengemeinde Holten-Sterkrade bot zusätzlich einen Stand mit Fairtrade Produkten an. Aber auch an Familien und insbesondere Kinder wurde gedacht. Der Karnevalsverein 1. SG Bernhardiner e.V. stellte eine Hüpfburg zum Toben und Spielen bereit. Zudem sorgten das Mädchenmobil "Flotte Lotte" sowie das Jungenmobil "Manni" der Stadt Oberhausen für strahlende Kinderaugen.

 

Neben abwechslungsreichen Ständen und Aktionen war auf dem Arnold-Rademacher-Platz ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Die berühmte japanische Trommlergruppe Amaterasu-Taiko gab im Verlauf des Tages gleich zweimal eine rhythmische Showeinlage zum Besten. Etwas ruhiger und bedachter, aber nicht weniger interessant ging es dann bei der Mitmachaktion des Gezeiten Hauses Oberhausen zu. Eine Demonstration von Qigong, einer chinesische Meditations- und Bewegungstechnik lud interessierte Bürger zum Mitmachen ein. Zum weiteren Programm gehörte ein ökumenisches Mittagsgebet der beiden Sterkrader Kirchen "St. Clemens" und der "Friedenskirche" sowie eine engagierte Vorführung der Kindertanzgruppe Holten-Sterkrade.

 

Den Abschluss des Rahmenprogramms bildete die große Gewinnspiel-Verlosung. Teilnehmer konnten mit Hilfe einer Stempelkarte an den verschiedenen Ständen Stempel sammeln und so am Gewinnspiel teilnehmen. Zu gewinnen gab es neben Kino- und Essensgutscheinen auch viele weitere attraktive Preise. Den Hauptpreis, eine hochwertige Kaffeemaschine konnte eine glückliche Gewinnerin mit nach Hause nehmen.

Gesundheitsparcours 2019 Sterkrade